Axel Springer SE

DIE WELT mit Sonder-Beilage über Großbritannien

Berlin (ots) - Am Freitag, 30. Juni 2000, veröffentlicht DIE WELT eine Sonderbeilage über Großbritannien. Die deutsch-britischen Wirtschaftsbeziehungen werden darin ebenso analysiert wie der Arbeitsmarkt in Großbritannien sowie das Rechtssystem und die IT-Branche. Der Report wird vier Seiten umfassen und u. a. folgende Themenschwerpunkte haben: "Schottland als wichtiges Finanzcluster neben London", "Wie Großbritannien seine Jugend auf das mobile 21. Jahrhundert vorbereitet", "Biotechnologie: Die Briten bauen ihren wissenschaftlichen Vorsprung weiter aus", "Bilanz der Beutekunst-Debatte", "Museen als Beispiel für die mit Sponsorenhilfe bestens funktionierende Kulturszene" sowie ein Interview mit der Mode-Designerin Vivienne Westwood. Anzeigenschluss für die Großbritannien-Beilage der WELT ist Donnerstag, 15. Juni 2000. Die 1/1 Seite sw kostet 37 593,60 Mark, der Preis für 1/1 4c beträgt 48 998,40 Mark. Nähere Informationen zur Anzeigenbuchung gibt Matthias Hütköper, Anzeigenabteilung DIE WELT/WELT am SONNTAG - Sonderveröffentlichungen - unter Telefon (0 40) 3 47-2 73 71 oder per Fax unter (0 40) 3 47-2 73 70. ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91-25 23 E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: