Axel Springer SE

FAMILIE&CO-Institut veröffentlicht neue Studie: "AlphaBITisierung der Familie" - Kinder öffnen Eltern die Türen in die Computerwelt

Hamburg (ots) - In unserer Gesellschaft findet im Moment ein spannender Entwicklungsprozess statt, stellt das 1999 gegründete FAMILIE&CO-Institut in seiner neuen Studie fest. Demnach leben wir in der Zeit der "AlphaBITisierung": Wer heute nicht lernt, mit dem Computer zu leben, ist in der Gesellschaft eindeutig im Nachteil. Dieser Prozess ist mit der Alphabetisierung zu vergleichen, wodurch Lesen und Schreiben für jeden zum Alltags-Wissen wurde. Auf dem Weg in die Zukunft sind Eltern dabei deutlich im Vorteil. Denn sie profitieren von den Computerkenntnissen ihrer Kinder. "Über 60 Prozent der Haushalte mit Kindern über 6 Jahren sind derzeit mit Computern ausgestattet", erklärt die Medienwissenschaftlerin Professor Dr. Margot Berghaus, die das Institut wissenschaftlich betreut. Bei Erwachsenen ohne Kinder sind es dagegen nur 47 Prozent. Und nicht nur das: Erwachsene mit Kindern nutzen den Computer häufiger, beherrschen ihn besser und haben eine positivere Einstellung. Diesem Trend entsprechend haben auch immer mehr Familien eine eigene Homepage im Internet. Darüber berichtet die Familienzeitschrift FAMILIE&CO in ihrer neuesten Ausgabe - ab 23. Februar im Handel. Die Broschüre "AlphaBITisierung der Familie - Kinder als Türöffner für Computerkenntnisse der Eltern" kann bei Claudia Krenn unter Telefon: (0 40) 3 47 - 2 41 21, per Fax: (0 40) 3 47 -2 78 82 oder via E-Mail: ckrenn@asv.de kostenlos abgefordert werden. ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38 E-Mail: swalper@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Newsletter-Service unter www.asv.de/presse: Minutenaktuell erhalten Sie die neuesten Presse- informationen des Axel Springer Verlages bequem per E-Mail. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: