Bundesverband Presse-Grosso e.V.

BGH lässt Revision im Rechtsverfahren der Bauer Vertriebs KG gegen den Bundesverband Presse-Grosso zu

Köln (ots) - Der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat am 27. Januar 2015 beschlossen, die Revision gegen das Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf im Rechtsverfahren der Bauer Vertriebs KG gegen den Bundesverband Presse-Grosso zuzulassen. Der Beschluss wurde den Beteiligten am 3. Februar 2015 zugestellt. Dies teilte der Bundesverband Presse-Grosso mit.

Der Bundesverband begrüßt die Entscheidung des Bundesgerichtshofs. Die Zulassung der Revision unterstreiche die grundsätzliche Bedeutung des Rechtstreits für den Pressevertrieb in Deutschland.

Es sei wichtig, dass die Auslegung der zum Schutz des Pressevertriebs mit der 8. GWB-Novelle eingeführten Vorschriften auch höchstrichterlich geklärt wird.

Pressekontakt:

Presse-Grosso Bundesverband Deutscher Buch-, Zeitungs- und
Zeitschriften-Grossisten e.V.
Pressestelle
Händelstr. 25-29, 50674 Köln
Telefon: (0221) 9213370, Fax: (0221) 92133744

E-Mail: bvpg@bvpg.de
Internet: http://www.pressegrosso.de/

Original-Content von: Bundesverband Presse-Grosso e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Presse-Grosso e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: