Bundesverband Presse-Grosso e.V.

Presse-Grosso wählt Dr. Frank Hoffmann zum neuen Vorstand Marketing

Köln (ots) - Dr. Frank Hoffmann ist neuer Fachvorstand Marketing des Bundesverbandes Presse-Grosso. Die Mitglieder wählten den geschäftsführenden Gesellschafter der Presse-Vertrieb Siegerland GmbH & Co. KG zum weiteren Vorstand des Verbandes. Die Wahl erfolgte im Rahmen der Mitgliederversammlung am 15. September 2009 in Baden-Baden. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Mit der Wahl Hoffmanns ist der im April 2009 eingeleitete Generationswechsel an der Verbandsspitze abgeschlossen.

Dr. Hoffmann verfügt über ausgewiesene Fachkompetenz und langjährige Verbandserfahrung. Seit vielen Jahren engagiert sich der Unternehmer in verschiedenen Gremien des Verbandes. Zuletzt bekleidete Dr. Hoffmann das Amt des stellvertretenden Vorstandes der Regionalgruppe Mitte-West des Grosso-Verbandes.

Der Verbandsvorsitzende Frank Nolte begrüßte im Namen des gesamten Vorstandes die hohe Zustimmung zur Wahl von Dr. Hoffmann: "Wir freuen uns, dass mit dem Kollegen Dr. Hoffmann ein kompetenter, erfahrener und allseits geschätzter Unternehmer Verantwortung für die Grosso-Gemeinschaft übernimmt. Mit der Führung eines eigenständigen Fachressorts Marketing setzt das Presse-Grosso Signale für das Vertriebsmarketing zur Förderung des Einzelverkaufs."

Der neugewählte Marketing-Vorstand bedankte sich für das Vertrauen und forderte die anwesenden Mitglieder dazu auf, die Zukunft gemeinsam zu gestalten und gerade in schwierigen Zeiten aktiv auch am Point of Sale Marketingaktivitäten weiter zu forcieren.

Im Frühjahr 2009 hatte der Verband der unabhängigen Presse-Grossisten einen Generationswechsel im Vorstand eingeleitet. Die Hauptversammlung wählte Frank Nolte, Carl Strobel GmbH Zeitschriften-Großvertrieb, Sindelfingen, zum neuen Ersten Vorsitzenden. Zudem wurden erstmals Robert Herpold, Zweiter Vorsitzender, und Wolfgang Penders, Fachvorstand Marktanalyse, in das Vorstandsgremium berufen. Dr. Michael Gotzens wurde in seiner Funktion als Fachvorstand Betriebswirtschaft bestätigt. Nolte führte seither interimsweise das Fachressort Marketing.

Pressekontakt:

Bundesverband Presse-Grosso e.V., Händelstraße 25-29, 50674 Köln,
Tel.: 0221/921337-0, Fax: 0221/921337-44, E-Mail: bvpg@bvpg.de ,
Internet: www.pressegrosso.de, Kontakt: Christoph Schley(cs@bvpg.de)

Original-Content von: Bundesverband Presse-Grosso e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundesverband Presse-Grosso e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: