Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Nummer sicher
Kommentar zum FC Bayern München

Regensburg (ots) - Serdar Tasci ist ein guter Spieler. Mit ihm als Ersatzverteidiger geht der FC Bayern sportlich auf Nummer sicher - mehr nicht. Dass die Münchner in dieser Situation einkaufen, statt sich in den eigenen Jugendteams zu bedienen, lässt tief blicken. Titel und Trophäen stehen beim FC Bayern über allem. Dieses Jahr soll unbedingt der Sieg in der Champions League her. Dass Trainer Pep Guardiola, der nach der Saison ohnehin weg ist, jetzt keine Experimente mit Jugendspielern machen will, ist durchaus verständlich. Vielleicht sind die Verteidiger der U23 oder der U19 des FC Bayern aber auch einfach nicht gut genug, um ihnen überhaupt eine Chance geben zu können. Wäre letzteres der Fall, muss sich der Klub Gedanken machen. Es ist für ein Talent sicher schwer, in die Starauswahl der ersten Mannschaft zu kommen. Der FC Bayern muss aber den Anspruch haben, auch bei der Nachwuchsförderung derart erstklassig zu arbeiten, damit genau das gelingt.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de
Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: