Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Chinas Einfluss
Kommentar zum Kursrutsch an der chinesischen Börse

Regensburg (ots) - Die schwächelnde chinesische Wirtschaft sorgt für einen Rückgang bei den Absatzzahlen deutscher Autobauer, was sich wiederum auf die Beschäftigten und deren Konsumbereitschaft auswirken könnte und damit auf Deutschlands Wirtschaft. Gleichzeitig sorgt Chinas Schwäche für einen niedrigen Ölpreis, was die Verbraucher auch in Deutschland entlastet und die Konsumfreude ankurbeln könnte. Theoretische Gedankenspiele sind das häufig nur. Trotzdem haben sie große Auswirkungen an die Börsenkurse und damit eben doch Einfluss auf die Realwirtschaft. So oder so scheinen sich Chinas Wachstumszahlen langsam zu normalisieren. Das muss keine schlechte Nachricht sein, wenn die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt dadurch an Stabilität gewinnen kann. Dafür muss das Land aber mehr öffnen als nur seine Wirtschaft.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: