Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Christine Strasser zu Energiewende

Regensburg (ots) - Das Ziel ist klar: In den nächsten vier Jahrzehnten soll 80 Prozent des Stroms aus sauberer Wind-, Wasser- oder Solarenergie kommen. Klar ist auch: Der Gesetzgeber hat über ein Anreizsystem massiven Einfluss darauf, zu steuern, welche regenerative Energie sich auch rechnet. Woran es hapert, ist die Klarheit seitens der Politik. Wie will sie die Energiewende konkret umsetzen? Da es an verlässlichen Rahmenbedingungen - Stichwort Abstandsvorgaben für Windräder - fehlt, sind viele Investoren zurückhaltend. Schließlich ist die Renditelage unbekannt. Klarheit würde ihnen helfen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: