Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Christine Hochreiter zu Wettbewerb mit China

Regensburg (ots) - Dieses Programm bedeutet eine Kampfansage vor allem an Deutschland. China will mehr sein als flink und billig, das Image als Weltbank der Welt loswerden. Die Volksrepublik schreibt sich Innovation, Qualität und Effizienz auf die Fahnen. Auch wenn China in manchen Branchen wie der Halbleiter-Technologie noch weit zurückliegt, sollten Chinas ehrgeizige Planungen nicht belächelt werden. Die chinesische Regierung wird durch ein deutlich abgeschwächtes Wirtschaftswachstum und steigende Löhne zum Umsteuern gezwungen. Sie fokussiert ihre Anstrengungen nun auf Industrien, die zu den Top-Bereichen der deutschen Wirtschaft zählen. Deutsche Unternehmen sollten von der neuen Strategie zumindest anfangs profitieren, doch man muss sich hierzulande darüber im Klaren sein, dass der Innovationswettlauf zwischen der Bundesrepublik und China bereits in vollem Gange ist. Schon längst lassen auch deutsche Konzerne Hightech in Asien entwickeln, weil sie dort hervorragend ausgebildete Mitarbeiter vorfinden.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: