Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar von Dagmar Unrecht zur neuen Asylbewerber-Unterkunft in Regensburg

Regensburg (ots) - "(Der Regensburger Oberbürgermeister) Joachim Wolbergs brachte es gestern auf den Punkt: "Wir machen etwas Banales: Wir helfen Menschen, die auf der Flucht sind." Doch so selbstverständlich wie es klingt, ist es nicht. Spätestens die Anschläge in Vorra haben gezeigt, dass Flüchtlinge in Deutschland nicht überall mit offenen Armen empfangen werden. Doch den menschenverachtenden Brandstiftern stehen viele engagierte Bürger gegenüber. Auch in Regensburg wird seit Monaten die Willkommenskultur beschworen. Die Flüchtlinge, die ab heute in die Pionierkaserne kommen, brauchen Sicherheit und Ruhe. Viele haben schreckliche Erlebnisse hinter sich. In der neuen Übergangsunterkunft sind sie gut untergebracht. Doch sie sollten schnell erfahren, ob ihre Asylanträge anerkannt werden oder nicht. Erst dann kann ihr neues Leben beginnen."

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de
Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: