Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Biedere Brandstifter
Kommentar zur AfD

Regensburg (ots) - Die AfD hat den Sprung ins Europarlament und in drei Landtage geschafft. Doch nun hat die sich bieder und bürgerlich gebende Partei ein handfestes Problem. Unter dem Dach der Euro-Kritiker haben sich auch einige geistige Brandstifter versammelt, die mehr oder weniger offen antisemitisch und ausländerfeindlich hervorgetreten sind. In die Parlamente sind neben ehrenwerten Männern und Frauen auch Leute mit brauner Vergangenheit eingezogen. Solange die Lucke-Partei jedoch nicht klare Kante gegen diese Feinde der Demokratie zeigt, ist die AfD nicht tragbar. Wer antisemitische Verschwörungstheorien verbreitet, hat in einem Parlament nichts zu suchen. Einen populistischen Wahlkampf Menschen machen und dann braunstichige Kameraden ins Parlament hieven, das darf man der Anti-Euro-Partei nicht durchgehen lassen.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de
Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: