Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum Bauerntag: Mehr Interesse bitte! Von Christine Hochreiter

Regensburg (ots) - Im Wirtschaftsbereich der Medien werden die Schlagzeilen meist von Finanzriesen und globalen Industriegiganten dominiert. Von der Lebenswirklichkeit vieler Menschen ist das allerdings ziemlich weit entfernt - es sei denn, sie arbeiten dort. Schon rein räumlich liegt uns die Landwirtschaft näher. Welche Themen diejenigen beschäftigen, denen Bauernhöfe und Felder in unserer Region gehören, wissen wir aber nicht so genau. Siemens bekommt Alstom nicht. Das hat inzwischen fast jeder gehört. Nicht aber mit welchen Rahmenbedingungen sich Landwirte herumschlagen. Was die Energiewende für sie bedeutet, was es heißt, einen Betrieb auf ökologischen Anbau umzustellen, ob und wie man von der Landwirtschaft (noch) leben kann, und was wir Verbraucher für die Bauern tun können. Das Schicksal der Lebensmittel-Produzenten geht uns alle an. Wir sollten uns dafür interessieren.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: