Mittelbayerische Zeitung

Mittelbayerische Zeitung: Kommentar zum ADAC: Elfentanz, von Bernhard Fleischmann

Regensburg (ots) - Etwas völlig auszuschließen, ist in der Regel unmöglich. Wir können nicht einmal mit Sicherheit ausschließen, dass es Elfen gibt, die Marihuana rauchen und zum Spaß die Rentiere des Weihnachtsmanns quälen. Wir halten das für einigermaßen unwahrscheinlich. Aber wir können nicht beweisen, dass es nicht so ist. Ähnlich mag man jetzt die Aussage von ADAC-Präsident Meyer einordnen, der keine wasserdichten Beweise hat, dass Tests und Rankings ohne Tricks abliefen. Der Umkehrschluss, dass wahrscheinlich auch da manipuliert wurde, ist deshalb (noch) lange nicht zulässig. Zu dumm, dass der Autoclub jegliches Vertrauen verspielt hat und ihm nun nahezu alles zugetraut wird. Wer einen Rettungshubschrauber zur Verfügung stellt, um einen Fußballplatz trockenzuföhnen, der kann seine Glaubwürdigkeit als unrettbar verloren betrachten. Das sollte endlich auch der oberste Vereinsmeyer einsehen. Er traut sich selbst die Reformierung des ADAC zu, sagt er. Dass er es sich zutraut, glauben wir ihm. Dass er es kann? Dazu muss man schon an die Elfen glauben.

Pressekontakt:

Mittelbayerische Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 941 / 207 6023
nachrichten@mittelbayerische.de

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Mittelbayerische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: