Tipico Deutschland Marketing und Vertriebs GmbH

Europa League Finale: United Favorit gegen Ajax

Wer gewinnt die Siegertrophäe in Stockholm?

Unter völlig unterschiedlichen Vorzeichen treffen Manchester United und Ajax Amsterdam im Finale der Europa League aufeinander: Für die Engländer ist der Titel die Chance, den sechsten Platz in der Premier League vergessen zu machen und sich doch noch für die Champions League zu qualifizieren. Ajax dagegen könnte den zweiten Platz in der Eredevisie mit dem europäischen Titelgewinn krönen.

Beste Chancen für Manchester United

Die Tipico Buchmacher glauben fest daran, dass der Pokal künftig in Manchester zu Hause sein wird. Mit einer Quote von 1,4 lässt sich auf den Pokalsieg der Engländer wetten (inklusive möglicher Verlängerung und Elfmeterschießen). Die Quote für einen Erfolg der Holländer liegt mit 2,9 mehr als doppelt so hoch.

Die Mannschaft von Trainer José Mourinho ist auch Topfavorit auf einen Sieg in der regulären Spielzeit, die Quote beträgt 1,8. Sollte das Ajax-Team von Trainer Peter Bosz die Sensation schaffen und sich in der regulären Spielzeit durchsetzen, ermöglicht ein erfolgreicher Einsatz von 10 Euro einen Gewinn von 47 Euro (Quote 4,7).

Anmerkung: Quotenänderungen vorbehalten. Stand: 23. Mai 2017, 10:30 Uhr. Zum aktuellen Online-Wettangebot: www.tipico.de

18+. Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter www.spielerambulanz.de

Original-Content von: Tipico Deutschland Marketing und Vertriebs GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tipico Deutschland Marketing und Vertriebs GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: