Ärztenachrichtendienst Verlags-AG (änd)

Hippokranet stellt Weichen für Innovation und Wachstum

Hamburg (ots) - Das aktivste Ärztenetzwerk Deutschlands - das Hippokranet - stellt sich unter erweiterter Führung für die Zukunft auf: Neben dem langjährigen Chefredakteur des änd, Jan Scholz, steht künftig der erfahrene IT-Manager Henrik Crüger als zweites Vorstandsmitglied mit am Ruder. Scholz und Crüger mit seinem Unternehmen Antese APS sind nun ebenfalls beide Gesellschafter des Unternehmens.

"Das Hippokranet ist bundesweit für eine optimale Vernetzung von Ärzten und schnellen Informationsaustausch bekannt. Gleichzeitig liefert eine professionelle und unabhängige Nachrichtenredaktion die aktuellsten Infos aus Medizin und Berufspolitik", erklärt Scholz. Diese Erfolgsfaktoren werde der neue Vorstand erhalten und rasch weiter ausbauen. "Gleichzeitig werden neue, innovative Online-Lösungen künftig weitere, attraktive Mehrwerte für die Mitglieder - die Ärzte in Klinik und Praxis - schaffen", ergänzt Crüger.

Während Scholz wie bisher schwerpunktmäßig die Arbeit der Redaktion und des Community-Managements verantwortet, wird sich Crüger insbesondere um die technische Weiterentwicklung des Hippokranets, den Ausbau der Service-Angebote für die Mitglieder sowie die betriebswirtschaftlichen Belange des Unternehmens kümmern. "Als erfahrener Manager mit einem technischen Hintergrund ist Henrik Crüger genau die richtige Person, um das Unternehmen auf die nächste Ebene zu heben", freut sich Vorstand Jan Scholz auf die Zusammenarbeit.

Scholz spricht von einer nun optimalen Führungskonstellation und dem Abschluss einer Entwicklung, die der Medienmanager Dr. Georg Ralle nach dem Besitzerwechsel im vergangenen Jahr eingeleitet hat: "Wir gehen nun mit einem enorm schlagkräftigen Team in die Zukunft und haben uns natürlich viel vorgenommen", erklärt Scholz. Erfreulich sei auch, dass der bisherige Weichensteller bei änd, Herr Dr. Georg Ralle, dem Unternehmen als Gesellschafter weiter verbunden bleibe. Veränderung gibt es hingegen beim Kontakt zur Industrie: Der Industrievertrieb der änd AG wird in ein eigenständiges Unternehmen, die zur CompuGroup Medical AG gehörende EBM eHealth Business Media AG, ausgelagert.

Crüger arbeitete bereits erfolgreich für diverse IT-Unternehmen im Gesundheitsbereich wie zum Beispiel IBM oder die CompuGroup Medical AG, die er im Juli 2013 als Leiter der USA-Vertretung verließ. Darüber hinaus gründete der gebürtige Däne im Jahr 2004 das eigene Unternehmen Antense APS.

Die änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG in Hamburg ist Betreiber des unabhängigen Ärztenetzwerkes Hippokranet mit mehr als 52.000 registrierten Mitgliedern, dazu gehören niedergelassene und Klinik-Ärzte aller Fachrichtungen. Es finden sich in über 780 Spezialforen mehrere 100.000 Diskussionsbeiträge zu medizinischen, technischen und gesundheitspolitischen Themen. Seit der Gründung im Jahr 2000 durch Dr. med. Bernd Guzek, hat sich das Portal der von einem reinen Informationsdienst hin zur aktivsten deutschsprachigen Ärzte-Community entwickelt.

Pressekontakt:

änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG
Kattjahren 4
22359 Hamburg
040/609 15 40
j.scholz@aend.de

Original-Content von: Ärztenachrichtendienst Verlags-AG (änd), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ärztenachrichtendienst Verlags-AG (änd)

Das könnte Sie auch interessieren: