AHGZ

Schlagerstar Andrea Berg zur Gastronomie-Botschafterin ernannt

Schlagerstar Andrea Berg zur Gastronomie-Botschafterin ernannt
Schlagersängerin Andrea Berg zusammen mit Joachim Eckert, Geschäftsführer des Matthaes Verlages Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/60094 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/AHGZ/Thomas Fedra"

Frankfurt am Main (ots) - Die deutsche Schlagersängerin Andrea Berg wurde gestern Abend im Rahmen der "Nacht der Sterne" in Stuttgart zur "Gastronomie-Botschafterin 2014" ernannt. Verliehen wird der Titel von der AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung (dfv Mediengruppe).

Das renommierte Fachmedium würdigt damit Andrea Bergs besondere Beziehung zur Gastronomie: Gemeinsam mit ihrem Ehemann betreibt sie das Hotel "Sonnenhof" im schwäbischen Aspach. Sie verkörpert glaubwürdig die Verbundenheit mit der Gastronomie und ist im Service des Hauses genauso leidenschaftlich im Einsatz wie auf der Bühne.

Andrea Berg: "Ich fühle mich sehr geehrt und freue mich riesig über die Ernennung. In unserem Hotel setzen mein Mann und ich uns zusammen mit unseren Familien mit viel Herz dafür ein, unsere Leidenschaft für Essen, Trinken und Gastfreundschaft immer wieder neu unter Beweis zu stellen."

Rund 500 hochkarätige Gäste sowie 100 Sterneköche sind zu der "Nacht der Sterne" ins Mercedes-Benz Museum gekommen. Veranstalter waren die AHGZ Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung sowie Sternekoch Rolf Straubinger und Hotelier Klaus Schurr von Burg Staufeneck.

   ----------------------------------------------------------------- 

Die Print-Ausgabe der AHGZ - Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung zählt zu den Top 10 der werbeumsatzkräftigsten Fachmedien in Deutschland. Sie ist die einzige Wochenzeitung für die Hotellerie und Gastronomie im deutschsprachigen Raum. 2011 hat sie mit "Jobsterne" (www.jobsterne.de) die größte Job-Suchmaschine der Branche gestartet - mit über 45.000 offenen Stellen. Die AHGZ erscheint im Stuttgarter Matthaes Verlag, einer Tochtergesellschaft der dfv Mediengruppe.

Die dfv Mediengruppe mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den größten konzernunabhängigen Fachmedienunternehmen in Deutschland und Europa. Ihr Ziel ist es, Menschen in ihrem Beruf und ihrem Geschäft erfolgreicher zu machen. Mit ihren Töchtern und Beteiligungen publiziert sie über 100 Fachzeitschriften für wichtige Wirtschaftsbereiche. Viele der Titel sind Marktführer in den jeweiligen Branchen. Das Portfolio wird von über 100 digitalen Angeboten sowie 500 aktuellen Fachbuchtiteln ergänzt. Über 140 kommerzielle Veranstaltungen, beispielsweise Kongresse und Messen, bieten neben Informationen auch die Chance zu intensivem Netzwerken. Die dfv Mediengruppe beschäftigt 1.000 Mitarbeiter im In- und Ausland und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 145 Millionen Euro.

Pressekontakt:

dfv Mediengruppe
Brita Westerholz und Judith Scondo
Unternehmenskommunikation

Telefon +49 69 7595-2051
Fax +49 69 7595-2055
presse@dfv.de
http://www.dfv.de

Original-Content von: AHGZ, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AHGZ

Das könnte Sie auch interessieren: