Wertekommission e. V. befragt erneut Deutschlands Führungskräfte
Vorangegangene Studien bestätigen steigende Rolle von Wertesystemen in Unternehmen

   

Bonn (ots) - Die "Wertekommission - Initiative Werte Bewusste Führung e.V." startet heute ihre fünfte Befragung zum Thema "Werte in der Wirtschaft" unter Deutschlands Fach- und Führungskräften und ruft zur Teilnahme auf. Über www.wertekommission.de erreichen Interessierte die Online-Befragung.

"Wir messen den Führungskräften in Deutschland seit nunmehr sieben Jahren regelmäßig den Puls zu Wertefragen - je mehr Menschen wir für die Teilnahme an der Umfrage gewinnen, umso interessanter sind die Ergebnisse", wirbt Sven Korndörffer, Vorsitzender der gemeinnützigen "Wertekommission - Initiative wertebewusste Führung" um rege Beteiligung.

Einen thematischen Schwerpunkt bildet in diesem Jahr die Frage, wie es um zentrale Kernwerte steht: Respekt, Nachhaltigkeit, Integrität, Mut, Vertrauen und Verantwortung. Als einzige kontinuierliche Untersuchung dieser Art zeigt die "Führungskräftebefragung" damit auf, wie sich die Wertediskussíon in Deutschland an der wichtigen Schnittstelle von Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt.

Die gemeinnützige Wertekommission führt diese Befragung bereits seit 2006 regelmäßig durch. Als einziges regelmäßiges Projekt dieser Art in Deutschland liefert die Untersuchung Rückschlüsse zur Frage, wie sich das Wertebewusstsein deutscher Führungskräfte entwickelt. "Unsere Studie wird Antworten auf die Frage geben, welchen Einfluss die wirtschaftliche Unruhe in Europa auf das Werteverständnis von Unternehmen hat, welche Werte für den Einzelnen jetzt besonders zählen und wie sich die Bedeutung einzelner Werte womöglich verändert hat.", so Korndörffer.

Die Teilnahme an der fünften Führungskräftebefragung der Wertekommission ist online über einen Link auf unserer Website www.wertekommission.de möglich.

Die Vorjahresbefragung hatte unter anderem ergeben, dass belastbare und glaubwürdige Wertesysteme einen bedeutenden Beitrag zum dauerhaften Unternehmenserfolg leisten und die Voraussetzungen von Unternehmen verbessern, mit makroökonomischen Verwerfungen und Unsicherheiten umzugehen. Gleichzeitig erwartet eine klare Mehrheit der Führungskräfte, dass der Stellenwert von Werten in den Unternehmen in den kommenden Jahren noch weiter steigen wird. Weitere Details zu dieser Studie der Wertekommission können unter www.wertekommission.de/presse/ abgerufen werden.

Partner der Führungskräftebefragung sind in diesem Jahr das Reinhard-Mohn-Institut der Universität Witten-Herdecke, die Universität Duisburg-Essen sowie die NetFederation GmbH, Köln. Finanziell unterstützt ist das Projekt durch die Stiftung Initiative Werte Stipendium.

Pressekontakt:

Wertekommission - Initiative Werte Bewusste Führung e.V.
Geschäftsstelle Bonn
Yvonne Rimm-Voelkel
Tel.: 0228-2425941
geschaeftsstelle@wertekommission.de