MEDIADESIGN Hochschule für Design und Informatik

Trotz Wirtschaftskrise: 87 Prozent der Absolventen haben Platz in der Medienbranche gefunden

Berlin/Düsseldorf/München (ots) - Im Oktober 2009 freuten sich die rund 250 Absolventen der Mediadesign Hochschule über ihre Bachelor- und Diplom-Urkunde. Ein halbes Jahr später haben die meisten von ihnen noch mehr Grund zur Freude: Mehr als 87% haben einen qualifizierten Platz gefunden. Dieses Ergebnis hat der Karriere-Service in München, Düsseldorf und Berlin ermittelt, der viele Absolventen bei der Suche nach einem Job in der Medienbranche unterstützt hat und mit vielen bis heute in engem Kontakt steht.

Die Mediadesigner, Gamedesigner, Medienmanager (B.A. und M.A.), On Air-Designer und Digital Film-Designer haben ganz unterschiedliche Wege gewählt. "Das reicht von der Festanstellung, ein Traineeship und den Schritt in die Selbstständigkeit über ein Praktikum zum Berufseinstieg bis hin zu einem Master-Studium", so Maren Müller-Bierbaum, die den Karriere-Service an der Mediadesign Hochschule leitet. "Dieses tolle Ergebnis zeigt, wie genau die Mediadesign Hochschule mit ihren praxisorientierten Studiengängen die Interessen des Arbeitsmarktes trifft", so Müller-Bierbaum.

Die Unternehmen, in denen die MD.H-Absolventen in Festanstellung oder als Trainee arbeiten, lesen sich wie das "Who's who" der deutschen Wirtschafts- und Medienbranche: von Marketingabteilungen großer Unternehmen und Organisationen wie der Daimler AG, der Deutschen Bank, PETA oder der Charité über große Medienkonzerne wie Amazon und Gruner & Jahr bis hin zu Agenturen wie Serviceplan, webguerillas, Aperto oder St. Elmo's. Bereits vor der Übergabe der Bachelor-Urkunden vor wenigen Wochen stand fest, dass weitere prominente Arbeitgeber dazu gekommen sind. Denn noch vor dem Abschluss des Studiums hatten MD.H-Studierende Arbeitsverträge u. a. beim Axel Springer-Verlag, Fox und bei Agenturen wie Serviceplan, Public Opinion und Mann beißt Hund unterschrieben.

MEDIADESIGN HOCHSCHULE:

Die Mediadesign Hochschule ist eine der führenden Hochschulen für Medien in Deutschland. Sie bildet in allen relevanten Medienbereichen den Nachwuchs von morgen aus. Im Sommersemester 2010 sind mehr als 1.300 Studierende in den Bachelor- und Master-Studiengängen Mediadesign, Gamedesign, Medienmanagement, Modedesign und Digital Film Design an den Standorten München, Düsseldorf und Berlin immatrikuliert. Die kleinen Seminar-Gruppen ermöglichen eine enge Zusammenarbeit mit den Professoren und Lehrenden und gewährleisten so eine kurze und praxisorientierte Studienzeit.

Pressekontakt:

Dr. Olaf Hoffjann (Pressesprecher) 
Lindenstr. 20-25
10969 Berlin
Tel.: 030/399 266 -17
o.hoffjann@mediadesign-fh.de
www.mediadesign.de
Original-Content von: MEDIADESIGN Hochschule für Design und Informatik, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: