Opel Automobile GmbH

Zukunftsplan gemeinsam umsetzen

Rüsselsheim (ots) - In der heutigen Betriebsversammlung am Opel- Stammsitz Rüsselsheim haben Opel/Vauxhall CEO Nick Reilly und Gesamtbetriebsratsvorsitzender Klaus Franz vor den Mitarbeitern die Gemeinsamkeiten bei der Zukunftsgestaltung des Unternehmens unterstrichen. "Management und Betriebsrat sind sich einig in dem Ziel, Opel/Vauxhall wieder zu einem erfolgreichen Unternehmen zu machen, das mit stärkerer Eigenverantwortung eine wichtige Rolle innerhalb von GM spielt," fasste Reilly die turnusmäßige Veranstaltung vor mehr als 9000 Mitarbeitern zusammen. "Wir verfolgen einen klaren Zukunftsplan, bei dem es darum geht, eine langfristige Perspektive für die Beschäftigten zu schaffen".

Reilly erläuterte, dass die jetzt bevorstehende Restrukturierung ein notwendiger Einschnitt sei, um die Voraussetzungen für eine profitable Zukunft zu schaffen. "Natürlich ist das Thema Arbeitsplatzabbau für jeden Mitarbeiter belastend und es ist unser Ziel, diese Fragen schnell und im Einvernehmen mit der Arbeitnehmervertretung zu lösen. Der Plan ist aber sehr viel nachhaltiger: Unser Unternehmen hat Perspektiven für ein dynamisches Produktportfolio, Zukunftstechnologien und Investitionen."

Reilly sicherte den Mitarbeitern zu, dass er sie offen und ehrlich über die Restrukturierung informieren werde. Erste Zahlen habe er bereits vorgelegt, jetzt gehe es darum, gemeinsam mit dem Betriebsrat zu einer Lösung zu kommen.

Reilly versprach den Mitarbeitern, dass er bis Mitte des Monats einen detaillierten Plan vorlegen werde. Nur mit einer schnellen Umsetzung können man das für die Autobranche schwierige Jahr 2010 zuversichtlich angehen. "Mit unseren hervorragenden neuen Fahrzeugen wie Insignia, Astra sowie dem nächstes Jahr startenden neuen Meriva haben wir eine solide Grundlage, auf die wir bauen können", so Reilly.

Pressekontakt:

Stefan Weinmann
Tel.: + 49 (0) 6142 7 77339
Mobile: +49 (0) 175 228 9452
stefan.weinmann@de.opel.com

Ulrich Weber
Tel.: +49 (0) 6142 7 73618
Mobile: +49 (0)160 9785 1410
ulrich.weber@de.opel.com
Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: