Opel Automobile GmbH

Neue Sonderschichten für Opel Insignia

Rüsselsheim (ots) -

   - Über 75.000 Aufträge europaweit
   - Opel-Verkäufe in Deutschland laufen auf Hochtouren 

Er ist erst wenige Monate auf dem Markt und bereits jetzt liegen europaweit über 75.000 Bestellungen für den neuen Opel Insignia vor. Wegen der hohen Nachfrage haben Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertreter für das Werk Rüsselsheim jetzt nach zwei Zusatzschichten im März zusätzliche Samstagsschichten ab Mai vereinbart.

Auch über den Insignia hinaus läuft der Fahrzeugverkauf auf Hochtouren. Allein in der ersten sieben Arbeitstagen in diesem März wurden in Deutschland bereits 18.000 Opel-Fahrzeuge verkauft - im entsprechenden Vorjahreszeitraum waren es 7.200 Autos. Für die ersten zehn Wochen 2009 bilanziert Opel sogar fast 90.000 Verkäufe, wobei der Anteil der Privatkunden (63.000) gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 150 Prozent gesteigert wurde.

Pressekontakt:

Jörg Schrott
+ 49-6142-7 72279
joerg.schrott@de.gm.com

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: