neues deutschland

neues deutschland: Frankreich-Experte Baasner: Front National bietet "reizvolle Mischung" für viele Franzosen

Berlin (ots) - Der Frankreich-Experte Prof. Dr. Frank Baasner hält die Chancen für einen Sieg von Nicolas Sarkozy bei Präsidentschaftswahlen 2017 für eher gering. Zwar könne ein Sieg des konservativen Ex-Staatschefs nicht ausgeschlossen werden, so der Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg in der in Berlin erscheinenden Tageszeitung "neues deutschland" (Freitagausgabe). "Für sehr wahrscheinlich halte ich es nach heutigem Kenntnisstand allerdings nicht. Denn ich bin mir nicht sicher, ob er bei den internen Vorwahlen im November tatsächlich durchkommt", erklärte Baasner. Neben Sarkozy tritt u.a. der frühere Regierungschef Alain Juppé bei den Republikanern an.

Für gefährlich hält der Wissenschaftler, dass die rechtsextreme Front National insbesondere bei jüngeren Wählerinnen und Wählern Zustimmung findet. "Es gibt Umfragen, die zeigen, dass die meisten Wähler der Front National gar nicht glauben, dass Frau Le Pen bessere Lösungen für die vielfältigen Krisenprozesse hat. Aber sie wünschen sich eine Veränderung, changement ist das große Wort, das immer wieder kommt, gerade bei jungen Leuten, das macht es gefährlich", analysiert Baasner. Parteichefin Marine Le Pen habe inzwischen einen "straff organisierten Laden". "Das gibt ein Bild der Einheit, was die anderen Parteien nicht haben. Und mit ihrem Vizepräsidenten Florian Philippot hat Le Pen einen sehr geschickten Strategen, der zugleich etwas von Wirtschaft versteht und die Partei inhaltlich aufmunitioniert. Wir sind nur gegen Ausländer, und das ist unser Profil - das ist schon längst nicht mehr das Credo der FN." So führe die FN beispielsweise einen Frontalangriff gegen das bestehende Bankensystem. "Diese Mischung ist schon recht reizvoll für viele Franzosen."

Pressekontakt:

neues deutschland
Redaktion

Telefon: 030/2978-1722

Original-Content von: neues deutschland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: neues deutschland

Das könnte Sie auch interessieren: