Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Schneller reagieren - ein Kommentar von MICHAEL MINHOLZ

Essen (ots) - Die Gewerkschaft der Polizei hat schon im November 2015 - unmittelbar nach den Anschlägen von Paris - mehr Tempo angemahnt bei der terrortauglichen Ausrüstung der Beamten. Jetzt sind sie endlich da in Nordrhein-Westfalen: Schutzwesten, die sogar Kalaschnikow-Feuer standhalten. Allzu zufrieden sollte man nicht sein. Zum einen dauert es noch, bis sie in jedem Streifenwagen liegen. Vor allem aber: In Zeiten, in denen Terroristen jederzeit und ohne Erbarmen zuschlagen, dürfen langwierige Ausschreibungsverfahren eigentlich nicht dazu führen, dass Polizisten, die den Tätern als Erste entgegentreten sollen, chancenlos sind. Alles getan zu haben, um gut gesichert in den Einsatz zu gehen, ist das Mindeste, was der Staat seinen Polizisten bieten sollte.

Pressekontakt:

Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042616

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: