Westfalenpost

Westfalenpost: Vollmundig

Hagen (ots) - Brüderle macht sich für Militär-Airbus stark Von Jörg Fleischer Recht vollmundig hat sich Rainer Brüderle für den Bau des Militär-Airbus A400M stark gemacht. Dabei erweckt der Wirtschaftsminister den Eindruck, kein Preis sei zu hoch für den horrend teuren Militärtransporter. Ein fatales Signal. Der Steuerzahler zuckt zusammen - angesichts der vom Hersteller EADS geforderten Nachzahlung von mehr als fünf Milliarden Euro. Brüderle versäumt, den europäischen Rüstungskonzern an seine Verantwortung für die Kostenexplosion zu erinnern - und diese bei der Lastenteilung auch einzufordern. Hier steht das letzte Wort der Politik noch aus. Es ist aber zu bezweifeln, ob die Alternativen zum A400M auf Dauer wirklich billiger wären. Trotz Pleiten, Pech und Pannen - dieses bedeutende Projekt darf nicht scheitern. Der Militär-Airbus wird von den Streitkräften dringend benötigt. Vor allem aber wäre der Bau dieses fliegenden Schwertransporters ein großer Erfolg für Europa. Es lohnt sich, an diesem Vorhaben festzuhalten. Pressekontakt: Westfalenpost Redaktion Telefon: 02331/9174160 Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Westfalenpost

Das könnte Sie auch interessieren: