Neue Osnabrücker Zeitung

NOZ: CSU-Landesgruppenchefin fordert das Signal "Wir haben verstanden"

Osnabrück (ots) - CSU-Landesgruppenchefin fordert das Signal "Wir haben verstanden"

Hasselfeldt will "ehrliche Analyse" der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern - "Alle haben verloren"

Osnabrück. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat sich nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern für eine ehrliche und umfassende Analyse ausgesprochen. "Es geht darum zu zeigen: Wir haben verstanden", sagte Hasselfeldt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag). Die Flüchtlingspolitik sei ein großes Thema gewesen, das "aber auch Ventil für viele andere diffuse Ängste gewesen sei". Sie sprach von einem bitteren Ergebnis für alle im Landtag vertretenen Parteien. "Alle haben verloren", erklärte die CSU-Politikerin.

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207
Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: