Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu ADAC

Osnabrück (ots) - Gefallene Engel

Was wäre der ADAC ohne die "Gelben Engel"? Die engagierten Pannenhelfer stehen Menschen immer wieder in schwierigen Situationen zur Seite. In der Bevölkerung genießen sie hohes Ansehen und Vertrauen. Und ihre Arbeit ist die Basis für die Erfolgsgeschichte des ADAC. Deshalb ist der Verein nicht nur der Öffentlichkeit, sondern auch seinen Mitarbeitern eine rückhaltlose Aufklärung der Manipulationsvorwürfe schuldig. Als Konsequenz aus dem Skandal sollten auch Jahre zurückliegende Autopreise noch einmal überprüft werden. Das gilt ebenso für die Ergebnisse von Pannen- und Tunnelstatistiken des Automobilclubs. Zwar sieht es bisher so aus, als seien bei dem Autopreis "nur" die Teilnehmerzahlen frisiert worden. Doch nur durch absolute Transparenz kann verlorenes Vertrauen jetzt zurückgewonnen werden.

Waltraud Messmann

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: