TERRITORY

G+J Corporate Editors räumen bei den FOX AWARDS ab: Zwei "Master of Efficiency", sechs Mal Gold und sechs Mal Silber
"Master of Efficiency" für die Lufthansa-Medienfamilie und Laviva

Hamburg (ots) - 10. September 2014 - Bei der diesjährigen Verleihung der FOX AWARDS konnte G+J Corporate Editors mit einer ganzen Reihe hochkarätiger Arbeiten punkten. Beim zum fünften Mal veranstalteten Effizienz-Härtetest setzte sich Corporate Editors mit zwei "Masters of Efficiency", sechs Mal Gold und sechs Mal Silber durch.

Bei den in diesem Jahr erstmals vergebenen "Masters of Efficiency" - der höchsten Auszeichnung für bahnbrechende Medienkonzepte - war G+J Corporate Editors gleich zwei Mal erfolgreich: einmal für das Konzept des Frauenmagazins LAVIVA (Rewe) und das zweite Mal für die Lufthansa-Medienfamilie. Diese Auszeichnung ehrt jeweils ein Medienkonzept, das jeder Marktteilnehmer kennen sollte, weil es branchenübergreifend als beispielgebend gelten darf.

Die sechs FOX AWARDS in Gold, die ein Medienkonzept auszeichnen, das in allen Kriterien eine überdurchschnittliche Effizienz-Performance aufweist und für die jeweilige Kategorie als inspirierendes Vorzeigebeispiel gilt, gab es für die Kundenmagazine "mobil" (Deutsche Bahn), das "N_magazin" (Nissan), "Faktor A" (Bundesagentur für Arbeit), "Hallo Nachbar" (EWE), "compass" und "commit" (comdirect Bank). Einen FOX AWARD in Silber erhielten die Magazine "scout" (MA HSH), "stadtleben" (degewo), "voilà" (Targobank), "TÜV SÜD IN" (TÜV Süd) sowie das Yearbook 2013 des World Health Summit und der integrierte Unternehmensbericht von Union Investment. Hinzu kommen fünf Gold- und eine Silber-Medaille für herausragende Visuals.

"Das großartige Abschneiden bei dem führenden Effizienz-Wettbewerb im Bereich Corporate Publishing ist eine tolle Bestätigung für uns. Es zeigt, dass sich Kreativität und das erfolgreiche Erreichen von Kommunikationszielen ohne Probleme miteinander verbinden lassen", erklärt Sandra Harzer-Kux, Geschäftsführerin G+J Corporate Editors.

Insgesamt 422 Einreichungen kamen in die Endrunde und stellten sich nach einem komplexen zweistufigen Auswahlverfahren dem Urteil der Fachjury, die die inhaltliche Qualität, Dialogkompetenz, Leadgenerierung, Vertriebsqualität, Markenkonformität und Evaluation bewertete. Von allen qualifizierten Einreichungen bekamen 176 Medien und Medienfamilien FOX AWARDS für ihre überdurchschnittliche Effizienz-Performance.

Über G+J Corporate Editors

G+J Corporate Editors ist einer der führenden Corporate Publishing-Dienstleister in Deutschland mit Büros in Hamburg, Berlin und München. Als Tochterunternehmen von Gruner + Jahr (G+J) stellt G+J Corporate Editors alles, was ein Inhalte-Haus leisten kann, in den Dienst von Unternehmen und Marken. Von Kunden- und Mitarbeitermagazinen über Corporate Books und Corporate Films bis zu mobilen Anwendungen und Nachhaltigkeitsberichten, von der Markenberatung bis zur Wirkungskontrolle bietet G+J Corporate Editors die umfassende Infrastruktur einer leistungsstarken Agentur. Um alle Möglichkeiten journalistischer Unternehmenskommunikation nutzen zu können, stehen die Kompetenzbereiche Publishing, Digital, Video und Literatur gleichberechtigt nebeneinander. Die Central Editorial Teams recherchieren und publizieren den Content dabei plattformübergreifend. Darüber hinaus bietet G+J Corporate Editors weiterführende Leistungen wie Vertrieb, Druck, Anzeigenvermarktung, Targeting und Internationalisierung sowie Screen Design, Programmierung, SEO, Tracking und Hosting. Für seine Arbeiten erhielt G+J Corporate Editors zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen, darunter neben der Deutschen Bahn auch Lufthansa, Telekom, Beiersdorf, comdirect, REWE-Group, Versicherungskammer Bayern und viele mehr.

Pressekontakt:

Aleksandra Solda-Zaccaro
Leiterin Büro München / Publishing Director Munich
Tel +49 (0) 89 / 543 496 21-11
E-Mail: solda.aleksandra@guj.de
www.corporate-editors.com

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0
E-Mail: jhaack@publikom.com
Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: