TERRITORY

G+J Corporate Editors gewinnt mit "Top-Speed" das Lamborghini-Magazin

Hamburg (ots) - München/Sant'Agata Bolognese, 13. Februar 2014 - In einem mehrstufigen Pitch hat sich G+J Corporate Editors durchgesetzt und betreut künftig das Lamborghini-Magazin. Reportagen, Porträts, Interviews und weltweite Foto-Produktionen erscheinen in hochwertiger Ausstattung auf 180 Seiten. Um der Internationalität der italienischen Luxusmarke gerecht zu werden, produziert G+J Corporate Editors das Magazin in den Sprachen englisch, italienisch und deutsch. Die erste von G+J Corporate Editors betreute Ausgabe des halbjährlich erscheinenden Kundenmagazins (Ausgabe 14) wird dem internationalen Kundenkreis im April dieses Jahres überreicht. Die anspruchsvolle Leserschaft darf sich schon jetzt auf ein ungewöhnliches Heft freuen, das Themen und Akzente setzt wird. Die Vermarktung obliegt künftig einem der international führenden Vermarkter G+J Media Sales EMS.

Dieses Jahr ist für Lamborghini ein ganz besonderes. Es ist das 50-jährige Jubiläum des ersten jemals produzierten Lamborghinis und damit das Antriebsaggregat einer großen Firmenhistorie. Daher zeigt das Magazin neben dem Jubiläumsmodell 350 GT auch zwei weitere Sportwagen des italienischen Herstellers: den "Huracán" und den "Aventador Coupé no 50th Anniversary". Produktshootings in den USA und in Indien, Reportagen und Interviews mit führenden, internationalen Persönlichkeiten aus den Bereichen Design, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft wie opulente Bildstrecken bieten die perfekte Bühne für die vielfachen Aspekte der Luxusmanufaktur Lamborghini.

"Das Jahr 2014 wird ein bedeutendes Jahr in der Firmengeschichte von Lamborghini werden", führt Matteo Blandi, Head of Marketing bei Lamborghini, aus. "Mit G+J Corporate Editors haben wir uns für einen vielseitigen Profi entschieden, der uns mit seiner journalistischen Qualität einerseits, seinem profunden Marketingverständnis andererseits als idealer Partner für die neue Ära von Lamborghini überzeugt hat."

"Schnelle Autos, scharfe Formen, eine weltbekannte Marke - der Traum für Kreative und Journalisten", freut sich Aleksandra Solda-Zaccaro, Leiterin Büro München G+J Corporate Editors. "Das 180-seitige Magazin in englisch, deutsch und italienisch ist in Händen eines international aufgestellten Teams mit jahrelanger Expertise und höchstem Anspruch im Luxus-, Design- und Automobil-Segment."

Das Lamborghini Magazin

Der Sportwagenhersteller AUTOMOBILI LAMBORGHINI S.p.A. gibt seit 2005 das Lamborghini Magazin heraus. Dieses hat sich mittlerweile als Sammlerstück bei Lamborghini-Fahrern, Kunden und VIPs etabliert. Das Magazin ist nicht frei verkäuflich, es geht ausschließlich an von Lamborghini bestimmte Adressaten. Die Empfänger des Magazins werden in den Sprachen englisch, deutsch und italienisch bedient. Es hat einen Heftumfang von 180 Seiten und erscheint zweimal pro Jahr. Vermarktet wird das Lamborghini Magazin künftig bei einem der international führenden Vermarkter G+J Media Sales EMS. Neben der Konzeption und Redaktion bietet G+J Corporate Editors die Übersetzung, Herstellung und Distribution sowie die digitalen Kanäle an.

Über G+J Corporate Editors

G+J Corporate Editors ist einer der führenden Corporate Publishing-Dienstleister in Deutschland mit Büros in Hamburg, Berlin und München. Als Tochterunternehmen von Gruner + Jahr (G+J) stellt G+J Corporate Editors alles, was ein Inhalte-Haus leisten kann, in den Dienst von Unternehmen und Marken. Von Kunden- und Mitarbeitermagazinen über Corporate Books und Corporate Films bis zu mobilen Anwendungen und Nachhaltigkeitsberichten, von der Markenberatung bis zur Wirkungskontrolle bietet G+J Corporate Editors die umfassende Infrastruktur einer leistungsstarken Agentur. Um alle Möglichkeiten journalistischer Unternehmenskommunikation nutzen zu können, stehen die Kompetenzbereiche Publishing, Digital, Video und Literatur gleichberechtigt nebeneinander. Die Central Editorial Teams recherchieren und publizieren den Content dabei plattformübergreifend. Darüber hinaus bietet G+J Corporate Editors weiterführende Leistungen wie Vertrieb, Druck, Anzeigenvermarktung, Targeting und Internationalisierung sowie Screen Design, Programmierung, SEO, Tracking und Hosting. Für seine Arbeiten erhielt G+J Corporate Editors zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen, darunter neben der Deutschen Bahn auch Lufthansa, Telekom, Beiersdorf, comdirect, REWE-Group, Nissan Europe, Miele und viele mehr.

Pressekontakt:

Aleksandra Solda-Zaccaro, Leiterin Büro München / Publishing Director
Munich
Tel +49 (0) 89 / 543 496 21-11
E-Mail: solda.aleksandra@guj.de
www.corporate-editors.com

Joachim Haack, PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Tel +49 (0) 40 / 39 92 72-0
E-Mail: jhaack@publikom.com

Vermarktung
Jan-Erik Korte
Director Brand Sales, G+J Electronic Media Sales GmbH
Gruner + Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 5310
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 17 - 5310
Mobile +49 (0) 175 / 299 08 24
E-Mail: korte.jan-eric@guj.de
www.gujmedia.de

Original-Content von: TERRITORY, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TERRITORY

Das könnte Sie auch interessieren: