Saarbrücker Zeitung

Saarbrücker Zeitung: Grüne fordern Hartz-Aufstockung wegen steigender Lebensmittelpreise

Saarbrücken (ots) - Angesichts der Preisexplosion bei Nahrungsmitteln hat die Vorsitzende des Agrar-Ausschusses im Bundestag, Ulrike Höfken (Grüne), die Bundesregierung zu Nachbesserungen bei der Hartz-Reform aufgefordert. Notwendig sei eine Anhebung des Regelsatzes für Kinder, sagte Höfken der "Saarbrücker Zeitung" (Dienstag-Ausgabe). "2,57 Euro pro Tag reichen hinten und vorne nicht, um Heranwachsende bei steigenden Preisen ausgewogen zu ernähren". Außerdem müssten Kinder aus sozial schwachen Haushalten endlich in allen Kindergärten und Schulen eine kostenlose Mahlzeit bekommen, meinte die Grünen-Politikerin. Die Landwirte treffe an der Preisentwicklung keine Schuld, denn auch Energie und Transport hätten sich verteuert, so Höfken. Pressekontakt: Saarbrücker Zeitung Büro Berlin Telefon: 030/226 20 230 Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Saarbrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: