Haema Blutspendedienst

Größter unabhängiger Blutspendedienst nun auch in Bayern - Haema AG übernimmt zwei weitere Plasmaspendezentren

München/Regensburg (ots) - Die Haema AG wird mit Wirkung zum 1. August 2014 die beiden Plasmaspendezentren der TIS Transfusionsinstitut Synlab GmbH in München und Regensburg übernehmen.

Beide Spendezentren werden in den nächsten Monaten in die Strukturen der Haema AG integriert und zu vollwertigen Blutspendezentren ausgebaut. Mittelfristig werden daher die Spender die Möglichkeit haben, dort neben der Plasmaspende beispielsweise auch Vollblutspenden zu leisten. Die Haema AG gewährt dabei den Blut- und Plasmaspendern für ihren Einsatz eine angemessene Aufwandsentschädigung.

Mit der Übernahme der beiden Spendeeinrichtungen wird der größte unabhängige Blutspendedienst, die Leipziger Haema AG, nunmehr über 35 moderne Blutspendezentren in ganz Deutschland verfügen. Das pharmazeutische Unternehmen stellt im Rahmen des öffentlichen Versorgungsauftrages Arzneimittel aus Blut- und Blutplasma her. Im Jahr 2013 konnten über 1 Mio. Spenden gewonnen werden.

Weitere Informationen zum Unternehmen sowie zu den Standorten finden Sie unter www.haema.de.

Pressekontakt:

Marion Junghans
Haema Blutspendedienst | Landsteinerstraße 1 | 04103 Leipzig
Tel.: 0341 478 30 16502 | E-Mail: mjunghans@haema.de

Original-Content von: Haema Blutspendedienst, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haema Blutspendedienst

Das könnte Sie auch interessieren: