Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar

  • Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar
    Die Dichte an Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen der Photovoltaik im mitteldeutschen Raum ist nach wie vor einzigartig. Zu den Gewinnern der Krise in der Solarbranche zählt das Unternehmen Innotech Solar (ITS). Der deutsch-skandinavische Solarmodulhersteller setzt auf innovative Produktionsverfahren. Eigene Forschungsteams haben ...
    Bild-Infos Download
  • Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar
    Ob Forschung oder Lehre, im Bereich der regenerativen Energien ist Sachsen-Anhalt führend. Das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP in Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt betreibt angewandte Forschung auf den Gebieten der Siliziumkristallisation, der Solarwaferfertigung und der Solarmodultechnologie und arbeitet so gezielt daran mit, ...
    Bild-Infos Download
  • Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar
    Im April 2012 nahm in Amsdorf bei Halle (Saale) ein 28-Megawatt-Solarkraftwerk der GERO Solarpark GmbH seinen Betrieb auf. Das moderne Kraftwerk, eine 50-Millionen-Euro-Investition, lieferte bereits sieben Wochen nach dem ersten Spatenstich Sonnenstrom. Der jährliche Strombedarf von etwa 8.000 Haushalten kann durch die neue Anlage abgedeckt ...
    Bild-Infos Download
Medium 0 von 3 (3 Bilder)
  • Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar
  • Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar
  • Synergieeffekte und Innovationsvermögen, Sachsen-Anhalts Solarunternehmen präsentieren Photovoltaik-Kompetenz auf der Intersolar

Magdeburg (ots) - Vom 19. bis 21. Juni 2013 trifft sich die Solarbranche unter dem Motto "Connecting Solar Business" auf der Intersolar in München. Die Messe, einst weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft, wandelt sich mehr und mehr zu einer bedeutenden Energiemesse und bedient zunehmend auch Themen wie Speichertechnologien, Smart Grits und Elektromobilität. Mit einem Landesgemeinschaftsstand bietet die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH Unternehmen und Institutionen aus Sachsen-Anhalt auf der Intersolar Europe die Gelegenheit ihre Produktneuheiten und Technologien zu präsentieren. Denn in Sachen erneuerbare Energien geht Sachsen-Anhalt als Musterbeispiel voran.

Rund 750 weitere druckfähige Bilder zum Wirtschaftsstandort Sachsen-Anhalt stehen Ihnen kostenlos in unserer Bilddatenbank für Ihre Berichterstattung zur Verfügung.

Zur Nutzung unserer Datenbank ist lediglich eine einmalige unkomplizierte Registrierung erforderlich: www.wirtschaftsstandort.sachsen-anhalt-bilder.de

Die Fotos liegen jeweils in einer Auflösung von 300 dpi zum Download bereit. Jedes Foto ist mit Kurztitel, Namen des Fotografen und Bildeigener beschrieben. Der Rechteinhaber ist bei der Verwendung der Fotos bitte verbindlich zu nennen. Es bestehen für Sie Suchoptionen entweder nach Branchen oder nach Regionen.

Wir werden die Bilddatenbank mit Unterstützung der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaften, der Unternehmen und Institutionen des Landes weiterhin ausbauen.

Bilder aus dem Reiselandland Sachsen-Anhalt finden Sie unter: reiseland.sachsen-anhalt-bilder.de

Pressekontakt:

IMG - Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Nicole Dalichow
Projektmanagerin Standortmarketing & Pressereferentin
E-Mail: nicole.dalichow@img-sachsen-anhalt.de
Tel.: +49 391 56899 76
Fax: +49 391 56899 51
www.investieren-in-sachsen-anhalt.de