BILD

Stellungnahme BILD zu Omid Nouripour

Berlin (ots) - Stellungnahme BILD: Anders als Omid Nouripour auf seiner Facebook-Seite behauptet, hat BILD sein Zitat über den Austausch von Liedern zwischen Christen und Muslimen nicht verkürzt oder in irgendeiner Weise verändert, sondern vollständig in BILD vom 22. Dezember 2014 wiedergegeben. Das, was er auf seiner Facebook-Seite als "mein Vorschlag" bezeichnet, ist sowohl in der gedruckten Ausgabe, als auch digital auf BILD.de genau so erschienen, wie Omid Nouripour es auf seiner Facebook-Seite auch noch mal wiederholt. Wenn Omid Nouripour behauptet, BILD hätte seine Aussage verkürzt dargestellt oder etwas "verschwiegen", ist das schlichtweg falsch. Das vollständige und in BILD exakt so erschienene Zitat von Omid Nouripour lautet: "Es wäre ein tolles Zeichen des friedlichen Zusammenlebens der Religionen, wenn in der Kirche ein islamisches Lied gesungen würde und in der Moschee ein Weihnachtslied." Dass das vollständige Zitat so erschienen ist, ist in der BILD-Ausgabe vom 22. Dezember 2014 für jedermann nachvollziehbar.

Pressekontakt:

Sandra Petersen
Tel: +49 30 2591 77613
sandra.petersen@axelspringer.de

Original-Content von: BILD, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BILD

Das könnte Sie auch interessieren: