Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Sportfreunde Stiller nehmen Auszeit Überraschende Ansage beim Zeltfestival Ruhr

Bochum (ots) - Die Sportfreunde Stiller nehmen sich eine längere Auszeit, berichtet die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ, Dienstagausgabe). Während ihres Auftritts beim Zeltfestival Ruhr kündigte Sänger Peter Brugger für alle Fans überraschend an: "Dies ist ein besonderes Konzert für uns, es ist das letzte für unbestimmte Zeit."

Tatsächlich bildete der Auftritt am Kemnader See in Bochum den Abschluss der Open-Air-Saison für die Band aus Süddeutschland. Zuvor waren die drei Musiker seit Mai 2013 mit ihrem Album "New York, Rio, Rosenheim", das in Deutschland auf Platz 2 landete, fast ununterbrochen auf Tour.

Vermutlich wollen die Sportfreunde Stiller sich nur eine Erholungspause und eine kreative Auszeit gönnen, um in der Zwischenzeit ein bisschen intensiver an ihren Solo-Projekten zu arbeiten.

Jeder der drei spielt auch noch in anderen Bands mit: Schlagzeuger Florian Weber bei den Bolzplatz Heroes, Peter Brugger mit seinem Bruder Olli als Electropop-Band TipTop, Bassist Rüdiger Linhof bei Fiva & amp; das Phantom Orchester. Zudem hat Schlagzeuger Florian "Flo" Weber bereits zwei Romane geschrieben.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 - 804 6519
zentralredaktion@waz.de
Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: