Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: RBB-Intendantin: Zeit der Kampfprogrammierung ist vorbei

Essen (ots) - Für RBB-Intendantin Dagmar Reim ist die Zeit der Kampfprogrammierungen vorbei. Das sagte sie im Gespräch mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Dienstagausgabe). Deshalb kann sich sich eine zusätzliche Talkshow der ARD am Donnerstag vorstellen, die in direkter Konkurrenz zu "Maybrit Illner" im ZDF stünde.

Günther Jauch soll Anne Wills Polit-Talk am Sonntagabend im Ersten von Herbst 2011 an übernehmen. In der ARD wird darüber nachgedacht, künftig auch donnerstags eine Talkshow anzubieten.

Dazu erklärte Reim: "Ich erkenne die klare Idee, dass die ARD ihre Stärken stärkt, und unsere Stärke ist nun mal die Information." Reim kann sich das Szenario vorstellen: "sonntags Jauch, montags Beckmann, dienstags Maischberger, mittwochs Plasberg, donnerstags Will - das ginge doch. Ich könnte mir das gut vorstellen."

Von einer Kampfprogrammierung will Reim nichts wissen. Diese Zeiten seien "lange vorbei": "Im Hause des Herrn gibt es viele Wohnungen."

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: