Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Grünen-Chef Özdemir wirft Ministerpräsident Koch Profilbildung der CDU auf Kosten von Kindern vor

Essen (ots) - Grünen-Chef Cem Özdemir hat Hessens Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) vorgeworfen, das Profil der CDU auf dem Rücken von Kindern und Alleinerziehenden schärfen zu wollen. "Nach der Wahlniederlage seiner CDU in Nordrhein-Westfalen will Roland Koch augenscheinlich das konservative Profil seiner Partei reaktivieren, indem er ausgerechnet bei der Familien- und Bildungspolitik den Rotstift ansetzt", sagte Özdemir der WAZ-Mediengruppe (Mittwochausgabe).

Koch hatte angeregt, dass der Bund im Bereich der Familien- und Bildungspolitik sparen solle. "Kinder sollen nach der Vorstellung von Herrn Koch wieder vor allem zuhause betreut werden. Was das insbesondere für viele Alleinerziehende bedeutet, die gerne arbeiten würden, ist ihm offenkundig gleichgültig", sagte Özdemir weiter. Wer den Kommunen zuerst die Luft zum Atmen nehme und nun den Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für unter dreijährige Kinder streichen möchte, habe das Votum der Bürgerinnen und Bürger in NRW nicht begriffen.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: