Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Nur lästig, nicht tödlich - Kommentar von Petra Koruhn

    Essen (ots) - Soll ich - oder soll ich nicht? Bei vielen Menschen ist der Prozess der Meinungsbildung zur Zeit in vollem Gange. Die Massenimpfung gegen die Schweinegrippe hat begonnen.

      Mal abwarten, sagen sich viele. Und sie warten ab, wie andere die
Impfung vertragen. Und reagieren höchst sensibel auf alles, was
passiert. Besonders - verständlich - wenn von Todesfällen die Rede
ist. Wer will sich impfen lassen, wenn der Verdacht besteht, dass ein
Pieks das Todesurteil bedeuten kann?

      Doch Virologen, die sich bei der Schweinegrippe selten einig
sind, sind es im Fall der schwedischen Todesopfer. Jede Form von
lebensbedrohlichen Nebenwirkungen seien so gut wie ausgeschlossen.
Tod sowieso. Nebenwirkungen ja - aber sie seien lästig, nicht
gefährlich. Es gebe keinen Grund, sich jetzt nicht impfen zu lassen,
heißt es.

      Im Moment, wo das Pro und Contra zum Impfen Praxen wie
Stammtische beherrscht, sollten wir kühlen Kopf behalten. Was nicht
ganz leicht ist. Denn jede Krankheit, jedes Symptom - es wird auf die
Impfung geschoben. Wer nachdenkt, weiß, dass das Unsinn ist.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: