Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Geplatzte Träume. Kommentar von Reinhard Schüssler

    Essen (ots) - Das Szenario hätte Charme gehabt und wäre eine filmreife Schlusspointe gewesen: Am letzten Spieltag der Saison dreht Ralf Rangnick in der Schalker Arena eine Ehrenrunde mit der Meisterschale. Ausgerechnet dort, wo seine letzte Ehrenrunde seinen Rauswurf provoziert hatte.

      Was nach der schier unglaublichen Vorrunde der Hoffenheimer
Höhenflieger durchaus realistisch war, ist längst unter "geplatzte
Träume" abgelegt. Aber damit steht die Rangnick-Elf heute Nachmittag
nicht allein. Mindestens die Hälfte der 18 Bundesligisten wird sich
als Verlierer fühlen, das liegt in der Natur des Sports.

      Hoffenheim ist da noch in einer vergleichbar komfortablen
Position. Platz 7 oder 8 ist für einen Aufsteiger immer noch mehr als
respektabel. Was soll da erst der HSV sagen, wenn er - über Monate
gefeiert - am Ende als Sechster auf leere Hände schauen müsste?

      Oder Schalke.

      Wer sich damit trösten muss, dass wenigstens der künftige Trainer
den Titel holt, ist tiefer gefallen, als manch einer der
Verantwortlichen wahrhaben will.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: