Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung kommentiert das Flüchtlingsthema:

Frankfurt/Oder (ots) - Nauen und Heidenau zeigen, dass zu lange unterschätzt wurde, was sich zusammenbraut. Nicht nur die deutsche Politik hat versagt, quer durch alle Parteien. Auch Europa hat sich gründlich blamiert. Als Solidarität und gemeinsames Handeln gefragt waren, um eine Lösung für den Flüchtlingsansturm zu finden, retteten sich die Beteiligten in den Rückfall in nationalen Egoismus. Willy Brandt war es, der in den siebziger Jahren "Compassion", das Mitleid, als politischen Begriff in Deutschland einführte und auch damit Wahlen gewann. "Habt doch den Mut zu dieser Art Mitleid! Habt Mut zur Barmherzigkeit! Habt Mut zum Nächsten!", rief er den Menschen zu. Warum hat heute keiner den Mut?

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: