Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Dresden/Kulturhauptstadt:

Frankfurt/Oder (ots) - Auf den ersten Blick wirkt die Bewerbung Dresdens um den Titel "Kulturhauptstadt Europas" unpassend. Schließlich funktioniert die Verbindung des Städtenamens mit der provinziellen "Pegida"-Bewegung fast automatisch. Und schon liegt ein Schatten über der Metropole. Aber natürlich stimmt, was Oberbürgermeisterin Helma Orosz zur Begründung des Vorstoßes sagte: "Es kann doch nicht sein, dass diese Bewegung dazu führt, dass wir erstarren." Nein, warum auch? Deshalb sollte mit aller Kraft daran gearbeitet werden, den Titel zu erringen. Die Oberbürgermeisterin kann sich dabei ruhig deutlicher von den "Pegida"-Anhängern abgrenzen als bisher. Nur so, tolerant und mutig, vertritt man eine Stadt im 21. Jahrhundert. Möglicherweise sogar eine Kulturhauptstadt. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de



Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: