Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: schreibt zu Edathy:

Frankfurt/Oder (ots) - Schmierenkomödianten werden die Akteure in der sogenannten Edathy-Affäre jetzt vielfach genannt. Und damit tut man ihnen sicher nicht unrecht. Da wäre Sebastian Edathy selbst, der es fertigbringt, sich als Opfer zu stilisieren. Dabei war er es, der sich Bilder kaufte, auf denen unbekleidete Kinder zu sehen waren. Er hält dies gleichzeitig für einen Fehler und für seine Privatsache. Kein Wort des Bedauerns für die Kinder. Dafür jede Menge Selbstmitleid. Ein harter Hund, wem da nicht übel wird.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: