Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) zu Platini/FIFA

Frankfurt/Oder (ots) - Offenbar hat Platini erkannt, dass allein mit der Gefolgschaft der 54 Landesverbände aus Europa der Umsturz nicht gelingen kann. Zu stark ist Blatters Position in der übrigen Fußballwelt. Vielleicht erfolgt der Verzicht auf eine Kandidatur gegen den Amtsinhaber aber auch aus rein taktischem Kalkül. Denn noch immer steht die Veröffentlichung des Berichtes der FIFA-Ethikkommission zu den Schmiergeld-Untersuchungen bei der Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 an Russland und 2022 an Katar aus. Sollte der Bericht tatsächlich Beweise für Betrug und Bestechung liefern, könnte das auch Blatter ins Wanken bringen. Möglich, dass Platini darauf spekuliert - in der Annahme, dass er selbst nicht zu tief im Sumpf der FIFA steckt. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: