Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Erfolg des Erasmus-Studentenaustauschprogramms:

Frankfurt/Oder (ots) - Jeder, der im Ausland studiert hat und sieht, wie sein eigenes Land mit dortigen Augen gesehen wird, erhält die Gelegenheit, seine Gewissheiten und Weltbilder zu hinterfragen. Der Kontakt hilft nicht nur den Sprachkenntnissen auf die Sprünge, verschönert nicht nur den eigenen Lebenslauf oder fördert die Aussichten auf eine gut dotierte Stelle in der exportorientierten deutschen Wirtschaft. Er formt einen Menschen, der gelernt hat, über seinen Tellerrand hinauszublicken. Und der erkennt, dass - bei allen Unzulänglichkeiten - Europa eine gute Sache ist.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: