Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Konzernumbau bei Siemens:

Frankfurt/Oder (ots) - Die Zeiten, als der Normalbürger Siemens mit Telefon und Elektronik in Verbindung brachte, sind passé. Der Name auf Hausgeräten wird wohl auch verschwinden. Der Konzern hat sich von Chip- und Elektroniktöchtern getrennt, die Handysparte in die Pleite verkauft, die Logistiksparte aufgelöst. Nun stehen Medizintechnik und Hörgeräte vor der Ausgliederung. Der neue Chef schubst die Strukturen um, die sein Vorgänger aufgebaut hatte. Aber auch das ist vielleicht in Kürze wieder passé. Wenn im Poker um Alstom Siemens noch General Electric ausstechen sollte. Nichts bleibt, wie es war. Und schon gar nicht beim heutigen Siemens-Konzern.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: