Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zum NSA-Untersuchungsausschuss:

Frankfurt/Oder (ots) - Hier soll auf Zeit gespielt werden. Deutschland müsste nämlich bei der russischen Regierung, zu der die Beziehungen seit der Krim-Krise auf einem Tiefpunkt sind, um Amtshilfe bitten, um die Befragung Snowdens zu ermöglichen. Zum anderen plant die Kanzlerin für Mai einen USA-Besuch. Da wäre eine Frage-Antwort-Stunde mit Snowden im Bundestag zu den NSA-Abhörpraktiken die falsche Begleitmusik. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: