Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zur Pisa-Teilstudie

Frankfurt/Oder (ots) - Experten werden wissend nicken, wenn sie erfahren, dass jeder fünfte 15-Jährige an einem Fahrkartenautomaten scheitert. Deutungen der Pisa-Studie, dass Jugendliche in der Schule zu wenig oder das Falsche lernen, liegen nahe. Solche Interpretationen greifen aber zu kurz. Sie berücksichtigen den Test selbst nicht. Dessen Ticketautomat ist in der Tat schwer zu bedienen - doch verrät das etwas über die Alltagstauglichkeit seiner Nutzer? Die Studie sagt nichts darüber aus, ob Schüler sich schlechter anstellen als Ältere. Die Untersuchung beschreibt einen Zustand und sucht Zusammenhänge zur gesellschaftlichen Situation der Schüler. Es wäre falsch, allein daraus neue Forderungen abzuleiten. Lieber sollte vorher ein gründlicher und auch kritischer Blick in die Studie geworfen werden. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: