Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum UN-Klimareport

Frankfurt/Oder (ots) - Die Energiefrage spielt die zentrale Rolle. Deutschland ist mit seinem Ausbau der grünen Energien dabei grundsätzlich auf einem guten Weg. Die gegenwärtigen Spannungen mit dem Erdgasexporteur Russland zeigen, dass das nicht zu verachten ist. Es kommt jetzt darauf an, wie die Energiewende weiter gemanagt wird. Bisher ist dieses Management dürftig. Die Bürger zahlen die steigenden Preise, während sich die Industrie darum drücken kann. Morgen kommen Bund und Länder zu einem Spitzengespräch im Kanzleramt zusammen. Eine Rolle rückwärts wäre fatal. Deutschland ist ein Vorreiter in Sachen erneuerbare Energien, auf den man international blickt. Wie die Wende hier gelingt, wird mit darüber entscheiden, wie der Klimaschutz weltweit vorankommt.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: