Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Berliner Bevölkerungswachstum

Frankfurt/Oder (ots) - Nun wird deutlich, wie falsch es war, vor Jahren den sozialen Wohnungsbau einzustellen. Einen Rückbau in Marzahn und anderswo würde heute niemand mehr genehmigen. Und diejenigen, die Schulen und Kindergärten schlossen, werden nun vielleicht schlechte Träume haben. Es rächt sich eben, wenn die Politiker ihren eigenen Werbekampagnen nicht glauben. Aber wirtschaftliche Entwicklungen sind schwer vorauszusagen. Auch noch einige Jahre nach dem Mauerfall war die größte Stadt Deutschlands eher für Hausbesetzer als für Investoren attraktiv. Das hat sich geändert. Berlin wächst, erfindet sich vielfach neu und zieht Menschen aus der ganzen Welt an. Die Arbeitslosigkeit sinkt, die Zahl der reichen Spießer wächst. Nicht alles ist gut, aber vieles in Bewegung.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: