Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die "Märkische Oderzeitung" in Frankfurt (Oder) schreibt zur Gesundheitskarte:

Frankfurt/Oder (ots) - Was lange währt, wird endlich gut, sagt der Volksmund. Dass es nicht immer so ist, zeigt das Beispiel der elektronischen Gesundheitskarte. Von Anfang an wurde ihre Einführung kritisch beäugt. Datenschützer meldeten sich zu Wort, Juristen warnten, Computerspezialisten äußerten Bedenken. Jetzt nach knapp sechs Wochen Nutzung heißt es, die Gesundheitskarte sei nicht gesetzeskonform, gehöre eingezogen und nachgerüstet. Wie eine juristische Expertise der Kassenärztlichen Vereinigung ergeben hat, wurden die Fotos der Versicherten nicht überprüft. Es ist nicht sicher, ob Max Mustermann tatsächlich Max Mustermann ist. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: