Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zu China/Auslandskonten

Frankfurt/Oder (ots) - Kapitalismus ist da besonders gnadenlos, wo Kommunisten regieren. Das führen uns die chinesischen Führungskader schon seit Jahren vor Augen - wenn etwa Großprojekte ohne jede Rücksichtnahme auf Anwohner durchgepeitscht werden. Und ganz skrupellos füllen sich dabei die Familien der führenden Genossen die Taschen - besser gesagt die Konten, gelegen auf kapitalistischen Eilanden, die sich so wunderbar dafür eignen, der Volksrepublik zustehende Steuern zu vermeiden. Die Diktatur reagiert mit Zensur. Aber in Zeiten der Globalisierung, von der China wirtschaftlich so profitiert, finden sich Wege, die Berichte zu lesen. Was die Zahl der Chinesen erhöhen dürfte, die sich sagen: Wenn schon Kapitalismus, dann mit freien Wahlen und Meinungsfreiheit.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: