Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: zur neuen Bürgermeisterin in Frankfurt (Oder)

Frankfurt/Oder (ots) - Das Geschrei ist groß. Die Kommunalaufsicht oder besser "das böse Innenministerium" hat in die Selbstverwaltungsrechte der Frankfurter eingegriffen und einfach eine erste Beigeordnete festgelegt. Übersehen wird dabei, dass es Spielregeln gibt. Und die sind von den Frankfurtern nicht eingehalten worden. Die Stadtverordneten haben sich über Jahre hinweg nicht auf einen Kandidaten einigen können. Von außen ist eine Stadt zu erleben, die mit Leidenschaft um die Bewahrung der Kreisfreiheit kämpft, aber deren kommunale Vertretung sich immer wieder an den Rand der Handlungsunfähigkeit manövriert.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: