Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Sicherheitslage im Flugverkehr:

Frankfurt/Oder (ots) - Der Nigerianer Abdulmuttalab hat am ersten Weihnachtsfeiertag nicht nur die Menschen in seinem Flugzeug in Angst und Schrecken versetzt. Er hat den Sicherheitsbehörden weltweit gezeigt, dass es Lücken im System gibt. Wer sich bis zu diesem Zeitpunkt allerdings der Illusion hingegeben hat, dass ein Flug sicher sei, der muss naiv gewesen sein ... Fragwürdig ist das Verhalten der US-Behörden. Der Vater des Detroit-Attentäters, ein ehemaliger nigerianischer Minister, hatte die US-Botschaft vor seinem Sohn gewarnt und ihnen von der Erteilung eines Visums abgeraten. Wenn diese Information unberücksichtigt bleibt, Millionen von Fluggästen aber gleichzeitig zu Verdächtigen gemacht werden, stimmt die Sicherheitsstrategie nicht. Pressekontakt: Märkische Oderzeitung CvD Telefon: 0335/5530 563 cvd@moz.de Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: