Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zum Treffen von Angela Merkel und Nicolas Sarkozy:

    Frankfurt/Oder (ots) - Zu begrüßen ist, wenn Präsident Sarkozy den Tag zum Anlass nimmt, den Blick in die Zukunft zu richten. Wenn er meint, dass Deutschland und Frankreich ihre Geschichte als Auftrag und Verpflichtung annehmen müssen. Ganz originell ist das freilich nicht. Sarkozy irrt allerdings, wenn er auf Sonderbeziehungen setzt; noch dazu mit Vorschlägen, die mehr Show-Effekt als Substanz haben. Wahr ist, dass in Europa nur etwas geht, wenn Berlin und Paris an einem Strang ziehen. Das aber muss auf europäischer Bühne geschehen. Sonst sind die Partner schnell mit dem Verdacht eines "Direktorats" bei der Hand, dem sie sich keinesfalls beugen werden.

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: